Guest on Parallel Passion Podcast

Hey everyone,

yes yes I should blog more. The world is just in a weird place right now affecting all of us and I hope you’re all safe & sound. I do many interesting things while freelancing, but sadly didn’t allocate the time to blog about them yet.

What did get the time to is go on a podcast with Parallel Passion – it’s a podcast with techies but focusses on their non direct tech hobbies. You can listen to it here: https://www.parallelpassion.com/40

We talked about many things but a lot of it went to user groups, public speaking, Go (game), social/people skills and we even dove into philosophy!

1 hour is only so much time though, so we didn’t manage to cover books, comics, movies, series and gaming.

Well, hope you enjoy the podcast 🙂

Stay safe and healthy everyone!

Podcast: Ruby lernen

Hi everyone,

at first sorry to my English readers but the remainder of this post will be written in German! This is due to the fact that this post is about a german podcast. I promise to write a blog post about learning Ruby in English in the future 🙂
German part of post:

Hallo alle zusammen,

vor einigen Wochen wurde nun der Podcast veröffentlicht bei dem ich mich zusammen mit Jan Lelis über das Thema “Ruby lernen” unterhalten habe. Der Podcast geht 72 Minuten und ihr könnt ihn euch hier runterladen. Im Podcast erfahrt ihr unter anderem warum man gerade Ruby lernen sollte, Hinweise auf Lehrmaterial werden gegeben, es wird viel über Ruby und Lernen generell geredet und ein bisschen was über mich erfahrt ihr auch noch 😉

Eine kleine Ergänzung gegenüber des Podcasts habe ich noch. Ich habe inzwischen noch eine gute deutsche Ressource zum Ruby/Ruby on Rails lernen gefunden: Ruby auf Schienen.

Für die interessierten Hörer gibt es bei den rubykraut podcasts auch noch mehr zu entdecken: Der Podcast ist noch jung aber es gibt auch schon Folgen zu Syntactically Awesome Stylesheets, dem Framework Padrino und den verschiedenen Ruby Implementierungen!

Viel Spaß beim Hören, Feedback ist wie immer willkommen und sorry für die verspätete Meldung, ich war gesundheitlich etwas angeschlagen.

Tobi